Wir sind ein Zusammenschluss ausgezeichneter historischer Hotels und Wirtshäuser in Südtirol. Wir sind Botschafter zeitloser Gastlichkeit.

Grauer Bär

Innichen, Südtirol
Lage

im Zentrum von Innichen nahe den Drei Zinnen

Architektur

von Spätgotik und Biedermeier bis Moderne

Kulinarik

Gourmetrestaurant & der weitum beste Weinkeller

Gastgeber seit

1303, seit 10 Generationen (1745) in Familienbesitz

Besonderheiten

die älteste Unterkunft im historischen Ort Innichen

Der Legende vom Bären, der dem Hl. Korbinian auf einer Pilgerreise sein Lasttier riss und daraufhin – vom Heiligen gezähmt – selbst das Gepäck nach Rom tragen musste, verdankt der Graue Bär seinen Namen. Denn seit den Zeiten der Pilger und Kaufleute ist das Haus in Innichen im Hochpustertal eine Institution für alle Reisenden. Mit seiner hervorragenden Küche, edlen Tropfen aus dem Weinkeller und Zimmern in individuell wählbaren Einrichtungsstilen weiß der Graue Bär bis heute seine Gäste für sich einzunehmen.

Die ausgewählte Einrichtung in den ehrwürdigen Gemäuern

nimmt die Gäste auf den Spuren der Geschichte des Hauses mit auf eine Zeitreise der Eleganz.

von Biedermeier über Landhausstil und klassische Moderne bis hin zu neuem Design.

Der Weinkeller des "Bären". Ort der Gemütlichkeit und der Gaumenfreuden.

Grauer Bär
Peter Paul Rainer-Str. 2
39038 Innichen, Südtirol
+39 0474 913115
www.orsohotel.it

Ihr Browser wird nicht unterstützt!

Sie benutzen einen veralteten Browser, für den unsere Website nicht optimiert ist. Bitte installieren Sie einen der folgenden Browser: